Pädagogische Arbeit mit Kindern

 

Pädagogische Arbeit mit Kindern

Unsere Kinder werden von 6 Erzieherinnen in insgesamt drei Gruppen betreut. Die Gruppen teilen sich in 1 Krippengruppe mit insgesamt 15 Kindern und in 2 Kindergartengruppen mit jeweils 15 Kindern. Insgesamt können in der Kindertagesstätte 55 Kinder betreut, gebildet und erzogen werden.

Grundlage für unser pädagogisches Handeln ist der sächsische Bildungsplan und das Zusammenleben der Gruppe unter Berücksichtigung jedes einzelnen Kindes mit seinen individuellen Verhaltensweisen, seinem Entwicklungsstand und seiner Gesamtpersönlichkeit.Durch die Gestaltung unserer Kita-Räume und die Aufteilung in viele kleine Spielzonen versuchen wir einen Lebensraum zu schaffen, der Geborgenheit, Orientierungshilfe und eine freundliche, aufgeschlossene Atmosphäre vermitteln soll.Wichtiger Grundsatz für das gute Gedeihen unserer Arbeit ist die Zusammenarbeit der Mitarbeiterinnen der Kindertagesstätte mit den Elternhäusern.

In den einzelnen Gruppen werden meist projektbezogene Angebote durchgeführt. Die Auswahl der Projekte richtet sich nach aktuellen Interessen der Kinder. Traditionelle Feste und Feiern, dazu gehören Fasching, Ostern, Erntedankfest und Weihnachten, werden in unserer Einrichtung durchgeführt. Gemeinsam mit den Kindern werden Spaziergänge in das Dorf unternommen. Wir besuchen sehr gerne den örtlichen Spielplatz, die Kirche, die Förderschule, beobachten die Kälbchen in der Agrargenossenschaft und führen Spiele auf dem Sportplatz durch. Wir erkunden Wälder, Felder und Wiesen in der näheren Umgebung. Die älteren Kinder unternehmen Ausflüge mit dem öffentlichen Bus nach Großenhain und besuchen dort z.B. das Theater im Albertreff, das BSZ Großenhain, welches zu Veranstaltungen einlädt, und den Stadtpark.


https://www.diakonie-rg.de/kita_zwergenland_skaesschen_paedagogische_arbeit_mit_kindern_de.html