UmA-WG Riesa

 

Herzlich Willkommen in der UmA-WG Riesa

In unseren beiden Wohngruppen bieten wir bis zu 14 minderjährigen Ausländern ab dem 12 Lebensjahr sowie jungen volljährigen Ausländern, die ohne ihre Eltern, Sorgeberechtigten oder Familie nach Deutschland eingereist sind, einen sicheren Platz. Dort sollen sie die Möglichkeit erhalten, Sicherheit und Geborgenheit zu finden, die Schule zu besuchen und Orientierung erhalten, sich in Deutschland einzuleben und zurechtzufinden.

 

Insbesondere nehmen wir Kinder und Jugendliche auf:

  • Die eine Krisenintervention brauchen
  • Mit Gewalterfahrung, die besonderen Schutz und Geborgenheit benötigen
  • Mit starker psychischer Belastung und Traumatisierung
  • Die auf ihre bisherigen besonderen Lebensumstände mit auffälligem Verhalten reagieren und/oder Entwicklungsverzögerungen zeigen
  • Bei denen eine seelische Behinderung diagnostiziert wurde, bzw. von einer seelischen Behinderung bedroht sind
  • Deren Familie einen vorübergehenden Bedarf an Hilfen zur Erziehung haben

Unsere Ziele sind die Integration in Deutschland sowie die Verselbständigung der Jugendlichen um sie in ein möglichst eigenständiges Leben zu entlassen, wenn sie die Volljährigkeit erreicht haben. Dafür arbeiten wir eng mit den Vormündern und dem Allgemeinen Sozialen Dienst (ASD) des Jugendamtes zusammen.

Rechtsgrundlage bilden die §34, §35a, §41, §42 sowie §45 des SGB VIII.

Ausstattung


Auf 2 Etagen befinden sich jeweils:

  • Drei Doppelzimmer
  • Ein Einzelzimmer
  • Sanitärbereich, getrennt für Jungen und Mädchen mit Dusche und WC
  • Eine geräumige Küche
  • Ein Aufenthaltsraum mit TV-Anschluß

An das Wohngruppengebäude angrenzend befindet sich eine separate Trainingswohnung zur Verselbständigung von Jugendlichen ab dem 16. Lebensjahr. Diese besteht aus:

  • Einem Schlaf- und Wohnraum , einer Küche und einem Bad

Was wir den Jugendlichen anbieten

Unsere Arbeit ist vielfältig. Dazu gehört u.a.:

  • Die Alltagsgestaltung
  • Sozial-emotionale Förderung
  • Schulische Förderung und Unterstützung beim Erwerb der deutschen Sprache
  • Freizeit und Feriengestaltung
  • Elternarbeit
  • Sexualerziehung und Familienplanung
  • Unterstützung und Begleitung im Asylverfahren
  • Vermittlung und Begleitung zu Ärzten
  • Unterstützung bei allen notwendigen Ämter- und Behördengängen

Freizeitgestaltung

Damit unsere Jugendlichen ihre Freizeit gestalten können, steht ihnen unser großzügiges Gelände zur Verfügung, auf dem sie Fußball oder Basketball spielen können. In unserem Garten können Sie die Sonne genießen, ihre Ideen bei der Mitgestaltung einfließen lassen und auch selbst Gemüse anbauen. In unserem Freizeit- und Aufenthaltsraum können die Jugendlichen Tischkicker, Dart oder auch Tischtennis spielen. Uns ist wichtig, dass jeder seine Religion frei ausleben kann. Daher möchten wir einen wertschätzenden Umgang untereinander fördern, indem wir wichtige religiöse Feste gemeinsam feiern.

Hier sind wir zu finden


Inmitten des Stadtteils Gröba in Riesa. Unmittelbar in unserer Nähe befinden sich Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte und Schulen. Das Stadtzentrum und der Bahnhof sind mit dem Bus oder auch zu Fuß zu erreichen.

Unser Team


Unsere Schützlinge werden von einem multiprofessionellen Team aus Sozialarbeitern, Heilerziehungspflegern und Erziehern rund um die Uhr betreut.


https://www.diakonie-rg.de/kinder_jugend_und_familie_uma-wg_riesa_de.html