Spenden

 

48976147_187.jpg
Mit kühlem Kopf helfen

Der heiße Sommer 2018 war besonders für die ehrenamtlichen Fahrer der Tafel Großenhain eine echte Herausforderung. 190 Menschen werden durch die Tafel regelmäßig mit gespendeten Lebensmitteln versorgt. Diese müssen jedoch bei den Spendern, wie Bäckereien, Super-Märkten und Catering-Unternehmen, abgeholt werden. Der Kühltransporter der Tafel ist aber schon in die Jahre gekommen. Viele Jahre verrichtet er bereits seinen Dienst. So manche Reparatur hat er schon hinter sich. Während die Lebensmittel hinten schön frisch und gekühlt bleiben und so auf den Tisch der Bedürftigen wandern, schwitzen die Fahrer vorn im Führerhaus. Keine Klimaanlage! „Auch die zu erwarteten Reparaturen bereiten uns Sorgen. Ein neues modernes Fahrzeug wäre für unsere ehrenamtlichen Helfer schon eine echte Unterstützung!“, so Philipp Schleinitz von der Diakonie Riesa-Großenhain.

Ihre Spende für ein sicheres neues Kühlauto li5b4932_kopie_912.jpg


Ein neues Kühlauto ist also dringend nötig, denn die Anzahl der Fahrten nimmt dank der Spendenbereitschaft auch nicht ab. 30.000 Euro sind schon zusammengekommen. Aber noch fehlen 10.000 Euro für den neuen Kühltransporter. Spenden Sie deshalb bitte jetzt für die Großenhainer Tafel. Damit auch unsere Fahrer mit kühlem Kopf weiterhin helfen und gespendete Lebensmittel zu Bedürftigen im Raum Großenhain bringen können. Danke.

Spenden Sie bitte jetzt!

KD-Bank:
BIC: GENODED1DKDIBAN: DE39 3506 0190 1626 0100 12
oder
Sparkasse Meißen:
BIC: SOLADES1MEIIBAN: DE44 8505 5000 3043 0115 10

Bitte geben Sie als Verwendungszweck „Tafel Großenhain“ an.

li5b8409_983.jpg

Für Fragen steht Ihnen Mareen Kießler zur Verfügung:
Tel.: 03522/32 63 6
E-Mail: Mareen.Kiessler(at)diakonie-rg.de

https://www.diakonie-rg.de/hauptmenue_spenden_de.html