Soziale Schuldner- und Insolvenzberatung

 

Unsere Hilfe

Durch Arbeitslosigkeit, Krankheit, Scheidung, Niedrigeinkommen und weitere Gründe geraten immer häufiger private Haushalte in finanzielle Not. Oft sehen die betroffenen Personen keinen Ausweg aus den vielen Problemlagen des Alltags.

Beratungsgespräch

  • Entwicklung gemeinsamer Handlungsstrategien
  • Ausführliche Informationen, auch über gesetzliche soziale Leistungen
  • Hilfe zur Selbsthilfe


Langfristige Beratung

  • Unterlagen sichten und vervollständigen
  • Haushaltsplan erstellen
  • Gläubigerübersicht verschaffen
  • Langfristige Strategien erarbeiten
  • Verhandlungen mit Gläubigern über Stundungen, Ratenzahlungen, Ratenreduzierungen, Vergleiche, Zins- bzw. Kostenverzicht
  • Erstellen eines Regulierungsplanes


Verbraucherinsolvenzberatung

  • Informationen zum Verbraucherinsolvenzverfahren
  • Hilfe beim außergerichtlichen Einigungsversuch
  • Erteilung der notwendigen Bescheinigung zur Beantragung des Insolvenzverfahrens
  • Hilfe bei der gerichtlichen Antragstellung


Prävention

  • Informationsveranstaltungen zur Schuldenprävention
  • Beratung von Jugendlichen, Familien, alleinerziehenden und alleinlebenden Personen
  • Gruppenveranstaltungen für Schüler, Auszubildende und Interessierte


https://www.diakonie-rg.de/beratungsdienste_soziale_schuldner-_und_insolvenzberatung_de.html