Interkulturelle Woche

 

Am Mittwoch, den 16.10.2019 sind die Interkulturellen Wochen 2019 im Landkreis Meißen mit einem Reisebericht zur Entwicklungshilfe im Kongo zu Ende gegangen. Im Rahmen der IKW wurden Spendengelder für den guten Zweck gesammelt. Die Diakonie Riesa-Großenhain gGmbH hat einen dreistelligen Spendenbetrag für Projekthilfe im Kongo (Ebola-Prävention) eingenommen. Auch kamen beim Spendenlauf des Kreissportbund e.V. mehr als 600,- Euro für die Kinderarche e.V. und das „Atelier Frauenvielfalt“ in Meißen zusammen.

Wir blicken zurück auf über 30 Veranstaltungen seit Mitte September. Viele neue Partner und Teilnehmer wurden erreicht, Impulse und Ideen freigesetzt. Hervorzuheben sind im Besonderen die Workshops zur politischen Bildung an den Oberschulen. Erfreulich auch: es kamen spürbar mehr Besucher zu den öffentlichen Veranstaltungen als in den Vorjahren. Diesen Trend wollen wir im nächsten Jahr fortsetzen.

39436112_375.jpg

Abschließend gilt unser Dank allen Besuchern, Veranstaltern und Unterstützern der Interkulturellen Wochen.

Veranstaltungsdokumentation

https://www.diakonie-rg.de/aktuelles_interkulturelle_woche_de.html