Georgischer Länderabend - ABGESAGT

 

Georgien.  Ein Land an der Nahtstelle Eurasiens, begrenzt vom Schwarzen Meer im Osten und dem Großen Kaukasus im Norden. Sehnsuchtsort für Wanderliebhaber und Feinschmecker. Ein Land, von dem es heißt, es beherberge überdurchschnittlich viele Künstler. Es wird getanzt. Es wird gesungen. Es wird gegessen und gefeiert. Diese Herzlichkeit bringt Eva Harut am 17. März 2020 ab 17:30 Uhr in die Rappelkiste nach Coswig. Besucher erwartet ein spannender Bildervortrag mit viel Insiderwissen über das beliebte, aber weitestgehend noch unentdeckte Reiseland Georgien. Eva Harut, gebürtig aus dem Kaukasus, lebt, malt und schreibt in Dresden. In einer Kochaktion werden wir typische Gerichte wie Lobiani (Bohnenbrot) und Khachapuri (überbackenes Käsebrot) gemeinsam zubereiten und verköstigen.


Dienstag, 17.03.2020

17:30-20 Uhr

Georgischer Länderabend mit gemeinsamem Kochen 

Eva Harut

Rappelkiste Coswig

Lößnitzstraße 20, 01640 Coswig

Öffentliche Veranstaltung, Eintritt frei


https://www.diakonie-rg.de/aktuelles_georgischer_laenderabend_-_abgesagt_de.html