Feuerzauber-Einkaufsnacht in Großenhain, 02.11.2018

 

Das Team der Migrationsberatung der Diakonie Riesa-Großenhain gGmbH beteiligte sich am ersten Freitag im November 2018 erstmals an der Großenhainer Feuerzauber-Einkaufsnacht.

Die Marktgasse wurde mit vielen Laternen, Lampions und Feuerschalen geschmückt und beleuchtet. Mehrere Essensstände luden dazu ein, beim Abendspaziergang sowohl Kebab-Spieße nach irakischem Rezept zu probieren als auch Marshmallows über dem Feuer zu drehen. Große und kleine Besucher konnten sich in kuscheligen Decken wärmen und im Freien alte Zeichentrickfilme schauen, zum Beispiel Klassiker wie „Hase und Wolf“ und „Der Kleine Maulwurf“. Die Filme wurden dazu an die gegenüberliegende Hauswand projiziert. Wem dies zu kalt war, konnte sich in einer Tee-Ecke des Informations-und Kommunikations-Zentrums aufwärmen, dort ein bisschen Musik hören oder sich mit Drachenbau bzw. Spielen aus aller Welt beschäftigen.

Wir haben uns über viele freundliche und neugierige Besucher gefreut. Insbesondere das kleine Outdoor-Kino und die Grillspezialitäten fanden großen Anklang. So sind einige nette Gespräche entstanden. Der Feuerzauber der Einkaufsnacht hat den Kontakt von Bürgern mit und ohne Migrationshintergrund in jedem Fall aufgewärmt.

Wir danken für die freundliche Unterstützung durch Frau Kerstin Labitzke und freuen uns bereits auf die Teilnahme im nächsten Jahr.

Text: Felix Kim

https://www.diakonie-rg.de/aktuelles_feuerzauber-einkaufsnacht_in_grossenhain_02_11_2018_de.html