Wohnen und Wohlfühlen

Das Haus

Das SeniorenHaus umfasst vier Wohnentagen, die über zwei Aufzüge bequem erreicht werden.

Zur Verfügung stehen insgesamt:

  • 113 Einzelzimmer
  • 4 Doppelzimmer
  • 8 Appartements für Ehepaare
  • Gästezimmer

Außerdem können Sie im Haus folgende Räume und Einrichtungen nutzen:

  • Cafeteria und Speisezimmer
  • Wintergarten
  • Festsaal und Begegnungsbereiche
  • Friseur- und Kosmetiksalon, Fußpflege
  • Physiotherapie

Der Garten
Unser Haus ist von einer parkähnlichen Anlage mit einem Teichbiotop umgeben. Dieser Bereich ist zugleich als "Garten für alle Sinne" gestaltet. Er will gleichermaßen für Mensch
und Natur eine Oase der Ruhe sein.

Geborgenheit und Gemütlichkeit

Der Wohnbereich
Ihr Zimmer ist teilmöbliert mit einem Bett, Nachttisch und Kleiderschrank. Sie ergänzen die Einrichtung nach eigenen Vorstellungen und Wünschen. Selbstverständlich verfügt jedes
Zimmer über Dusche und WC sowie Anschlüsse für Telefon, Kabel-TV und Personalruf. Haustiere sind willkommen.

Anreise und Lage:

öffentliche Verkehrsmittel:

Benutzen Sie ab Bahnhof Riesa die Stadtbuslinie B bis Haltstelle Pausitzer Straße. Gehen Sie anschließend durch die Pausitzer Straße bis zur Robert-Koch-Straße 7.

Mit dem Auto:
Kommend von der Autobahn A14 Abfahrt Nr. 34 Döbeln Nord fahren Sie die Bundesstraße 169 bis Riesa. In Riesa Richtung Zentrum bis zur Trinitatiskirche/ Robert-Koch-Straße 7.

http://www.diakonie-rg.de/seniorenhaus_albert_schweitzer_wohnen_und_wohlfuehlen_de.html