Unser Konzept

Das Angebot unseres Hauses ist Teil des gesamtkirchlichen Auftrages, das Evangelium in Wort und Tat zu bezeugen.

Unser Ziel ist es, älteren Menschen ein Zuhause zu schaffen, in dem sie fürsorglich betreut werden und sich wohlfühlen können. Entsprechend der christlichen Werte achten und bewahren wir die Würde und Einzigartigkeit des Menschen, besonders in der Zeit des Altwerdens, Krankseins oder Sterbens.

Unser Haus wurde gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung "EFRE"

49022218_185.jpg

Unser SeniorenHaus "Albert Schweitzer" in 01589 Riesa erhielt auf Beschluss vom Vorstand des Deutschen Hilfswerkes die Zusage zur Förderung von Maßnahmen zur "Sanierung der Trinkwasseranlagen aufgrund hygienischer Auflagen" aus Erträgen der Deutschen Fernsehlotterie.
Beteiligt an der Durchführung der Maßnahmen in den Jahren 2017 und 2018 sind bisher folgende regionale Unternehmen:

Planung: Müller & Partner Ingenieurbüro für Haustechnik, Riesa
Sanitärarbeiten: Heizungs- und Rohrleitungs-GmbH, Zeithain
Elektroarbeiten:Elektro Zentrum Großenhain eG, Großenhain

Mit jedem Los der Deutschen Fernsehlotterie gGmbH werden karitative und soziale Projekte für Kinder und Jugendliche, Familien und Senioren, kranke Menschen und Menschen mit Behinderung unterstützt. Wir danken allen Beteiligten sowie der Fernsehlotterie mit allen ihren Mitspielern für Ihre Unterstützung. Weitere Informationen finden Sie unter: www.fernsehlotterie.de

49022808_185.jpg

http://www.diakonie-rg.de/seniorenhaus_albert_schweitzer_unser_konzept_de.html