Der Bildungsauftrag unserer Kindereinrichtung

In unserer Einrichtung finden Kinder ab dem 1. Lebensjahr einen familienergänzenden Lebensraum, um frühzeitig Erfahrungen mit anderen Kindern zu sammeln und soziale Kontakte zu knüpfen. Die Kinder sollen ihre Umwelt erleben und erfahren können, ihre Neugierde nutzen und aktiv werden. In dieser, für die Kinder bedeutsamen Lebensphase benötigen sie neben guter körperlicher Pflege auch in besonderer Weise Geborgenheit, liebevolle Zuwendung vertrauter Erwachsener sowie eine anregende Umwelt, die ihrem ausgeprägten Erkundungs- und Bewegungsdrang entgegen kommt. Der Tagesablauf soll den Kindern vielfältige, ihren individuellen Bedürfnissen entsprechendeHandlungs- und Erfahrungsmöglichkeiten bieten. Er soll sowohl Spiel und Bewegung als auch Ruhephasen ermöglichen. Weiterhin spielen selbstverständliche Tätigkeiten des Familienalltags, wie z. B. gemeinsames Frühstücken, miteinander spielen, an- und ausziehen oder spazieren gehen, eine prägende Rolle. Grundlage der pädagogischen Bildungsarbeit ist der Sächsische Bildungsplan.

http://www.diakonie-rg.de/kita_kleine_strolche_wildenhain_der_bildungsauftrag_unserer_kindereinrichtung_de.html