Ausflug ins Bauernmuseum

Ausflug ins Bauernmuseum
Wanderung von Großenhain nach Zabeltitz


Am 13. Juli 2017 sind Klienten aus Großenhain und Gröditz zusammen mit Sozialarbeitern der Diakonie Riesa-Großenhain gGmbH (Migrationsberatung) von Großenhain nach Zabeltitz ins Bauernmuseum gewandert. Wir haben uns um 8:30 Uhr am Cottbuser Bahnhof getroffen. Ca. 9:00 Uhr sind wir gestartet. Insgesamt zählten wir 37 Teilnehmer, darunter 19 Kinder. Nach ungefähr drei Stunden Wanderung entlang der Röder sind wir, doch ziemlich geschafft, in Zabeltitz angekommen. Als erstes gab es eine Kugel Eis für Groß und Klein. Anschließend wurden wir durch das Museum geführt, dabei konnten die Kinder u.a eine alte Dreschmaschine betätigen. Im Anschluss haben wir mit den Kindern noch ein Quiz zum Thema Landwirtschaft gemacht. Für die richtige Antwort gab es einen kleinen Preis. Am frühen Nachmittag sind die ersten Personen aus Gröditz mit dem Bus nach Hause gefahren. Der Rest blieb noch eine Weile da und hat den Tag bei einer Tasse Kaffee gemütlich ausklingen lassen.

Allen hat der Ausflug viel Spaß gemacht!

Vanessa Fischer

http://www.diakonie-rg.de/aktuelles_ausflug_ins_bauernmuseum_de.html